Schule am Thie:
Klicken Sie auf die Bilder, um diese
zu vergrößern



 Das Schulteam



 Hausmeister u. Schulsekretärin



 Die Schule



 Die blaue Klasse



 Die orange Klasse



 Das Aussengelände

 
Offenheit ist die beste Unterstützung. Deshalb sind
uns Ihre Meinung, Ihre Kritik
als auch Ihr Lob herzlich
willkommen.
 
Ihre Meinung »»
 
Einrichtungen > Schule am Thie
Förderschule mit dem Schwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung
Ersatzschule in Trägerschaft der Ev. Jugendhilfe Obernjesa

Leitgedanken:

Die EJO bietet Hilfen zur Erziehung junger Menschen und deren Familien an. Unsere Aufgabe verstehen wir entsprechend unserem Leitgedanken:

Die Aufgabe der Pädagogen und Pädagoginnen besteht darin, mit den Kindern, Jugendlichen und Familien Situationen zu gestalten, in denen sie sich als kompetent und erfolgreich erleben, was ihnen Schritt für Schritt eine positivere Sicht von sich selbst und ihrer Zukunft ermöglicht.“

Folgende Grundannahmen geben Orientierung für die Umsetzung dieses Auftrages:

Jede Schülerin/jeder Schüler hat den Wunsch, ein guter Schüler/eine gute Schülerin zu sein. Er/sie möchte, dass seine/ihre Eltern und Lehrer stolz auf ihn/sie sind.
Eltern möchten stolz sein auf ihr Kind, sie möchten gern gute Nachrichten über ihr Kind hören.
Die Lehrer und Lehrerinnen möchten die Schüler optimal fördern. Eine wichtige Grundlage hierfür ist eine gute Beziehung zwischen Lehrern/Lehrerinnen, Eltern und Schülern/Schülerinnen.
 

Schulprofil:

5 stufenübergreifende Klassen mit je 8 Plätzen der Jahrgänge 1-9 in Obernjesa sowie
drei ausgelagerte Schulklassen in den intensivpädagogischen Wohngruppen Hof Wetenborn und Grundmühle sowie in der intensivpädagogischen Schultagesgruppe Ballenhausen.
Unterricht nach den Rahmenrichtlinien der Grundschule, der Förderschule Schwerpunkt Lernen und der Hauptschule.
1 Lehrer/Lehrerin und 1 Schulsozialarbeiter/Schulsozialarbeiterin pro Klasse.
kleine Lerngruppen mit max. 8 Schülern.
Gestaltung eines abwechslungsreichen Unterrichtsalltags.
täglich gemeinsames Frühstück.
frühzeitige, behutsame Anbahnung der Rückführung in eine öffentliche Schule.
 

Konzeptionelle Schwerpunkte:

Beschulung von Kindern und Jugendlichen, bei denen ein sonderpädagogischer Unterstützungsbedarf (SPÜ) für eine Förderschule mit dem Schwerpunkt Emotionale und Soziale Entwicklung und Lernen festgestellt wurde.
die Freude am Lernen fördern, Erfolgserlebnisse ermöglichen.
Einbeziehung der Eltern.
durchschnittliche Verweildauer ca. 2 Jahre.
Rückführung in die öffentliche Schule.
Berufsorientierung ab Klasse 7.
 

Was unsere Schüler an ihrer Schule schätzen
(aus einer Befragung der Schüler):

„wir haben kleine Klassen“
„die Lehrer können sich um uns kümmern“
„wenn wir ein Problem haben, wird uns geholfen“
„keiner wird ausgelacht, wenn er etwas nicht kann“
„wir haben eine Sozialpädagogin zusätzlich in der Klasse, die hat immer ein offenes Ohr für uns“
„tolle AGs: Kanu, Fußball, Reiten, Kochen“
„wir setzen uns Ziele und werden gelobt, wenn wir sie erreicht haben“
„wir dürfen uns Zeit lassen beim Lernen und beim Erreichen unserer Ziele“
„das Außengelände gefällt uns“
„die Schule liegt am Wald, direkt in der Natur, wir sehen die Straße nicht“
„wir Frühstücken alle gemeinsam, das ist gemütlich“
„wir machen Projekte, Ausflüge, Klassenfahrten“
 

Das Aufnahmeverfahren:

1. Ein geeignetes Hilfeangebot der Jugendhilfe wird von Eltern, dem Jugendamt und unseren Mitarbeitern geprüft und für notwendig erachtet.
2. Einleitung der Bedarfsfeststellung an der Schule Ihres Kindes (sofern dies nicht bereits geschehen ist).
3. Bei entsprechendem Beschulungsbedarf nimmt diese oder das zuständige Jugendamt mit uns Kontakt auf und übersendet uns weitere Informationen.
4. Die Lehrkräfte der Schule Am Thie prüfen, ob ein entsprechendes Hilfeangebot gemacht werden kann.
5. Die Eltern lernen gemeinsam mit ihrem Kind unsere Einrichtung kennen. Vielleicht entscheiden sie sich zu einem „Schnuppertag“ oder es gibt die Vereinbarung einer „Erprobungszeit“.
 

Aufnahmevoraussetzung:

Aufnahmevoraussetzung ist die Feststellung des Bedarfs durch die Landesschulbehörde. Übergangsweise sind Schulversuche in bestimmten Situationen möglich. Nach vorheriger Absprache mit dem zuständigen Jugendamt und mit den Pädagogen und Pädagoginnen unserer Einrichtungen werden gern Termine zum Kennenlernen vereinbart. Bitte bedenken Sie, dass das Landesschulamt und das örtliche Jugendamt als zuständiger Kostenträger nach vorhergehender Abstimmung mit uns über die Aufnahme entscheiden.

Bedenken Sie bitte, dass es einen Platz an unserer Schule grundsätzlich nur für Kinder gibt, die in ein weiteres Hilfeangebot der Evang. Jugendhilfe Obernjesa eingebunden sind. Nur in begründeten Ausnahmefällen werden Schüler/-innen ohne zusätzliches Jugendhilfeangebot der EJO betreut. Dafür stehen allerdings maximal 5 Plätze zur Verfügung.

Wir würden uns freuen, wenn wir Ihr Interesse geweckt haben. Gerne beantworten wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch alle weiteren Fragen!
 

Bildergalerie

Klicken Sie auf ein einzelnes Bild und dann innerhalb der Anzeige auf den linken oder rechten Bildbereich, um duch die Bildergalerie zu blättern.





 

Aus der Schularbeit: Die Schülerzeitung

Klicken Sie auf die Bilder, um sich die Schülerzeitung der Schule am Thie in den Ausgaben 2-2016 oder 3-2016 als PDF-Datei downzuloaden. Sie finden die Zeitung auch in unserem Downloadbereich.

BLOGANJESA 3-2016

BLOGANJESA 2-2016
 

 Kontaktadresse
dieser EJO-Einrichtung
Schule am Thie

Förderschule mit Schwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung – Ersatzschule

Schulleitung: Elke Bosold
Gymnasiallehrerin

Am Thie 3
37124 Rosdorf

Tel.: 05509-920447
Fax: 05509-9428200
Schule-Am-Thie@jugendhilfe-obernjesa.de

Routennavigation GoogleMaps© ...
 
Unser Schulbüro ist besetzt
Mo.-Fr. 7:30 – 11:30

Alternative Kontaktaufnahme über unsere Zentrale in Obernjesa:

Tel.: 05509-92060
Fax: 05509-920699

E-Mail an die Schule am Thie ...
 Info-Downloads
Schule am Thie
Schülerzeitung 3-2016 der Schule am Thie
PDF-Datei | 397 KB
Downloaden ...
Schülerzeitung 2-2016 der Schule am Thie
PDF-Datei | 466 KB
Downloaden ...
Alle Downloads ...
 
 Aktuelle Stellenangebote
Schule am Thie
Willkommen sind uns

Praktikanten, Praktikantinnen
Zu den Stellenangeboten ...
 

EJO

Haus am Thie
Evangelische Jugendhilfe Obernjesa e.V.
Am Thie 3
37124 Rosdorf

Kontaktformular  |  Impressum  |  Disclaimer  |  Internes Login  |  © EJO 2012